Lubs – Fruchtriegel Kokos

Als uns neulich der Lubs Fruchtriegel Kokos in die Hände geriet, stolperten wir über den Verpackungshinweis: „Unser Klassiker seit 1982“. Hmm, die Marke Lubs war uns bisher nicht sonderlich ins Auge gesprungen. Eine schnelle Recherche auf der Webseite klärt uns auf:

„1982 fand in Frankfurt am Main die erste Naturkostmesse statt. An einem mit einem Campingtisch improvisierten Stand stellte Michael Lubs aus Kiel ein neues Produkt aus: Fruchtriegel, besonders fruchtig, weil ohne Oblaten und ohne Honig. Diese Riegel fanden so großen Anklang, dass Michael mit einem gutgefüllten Auftragsbuch nachhause fuhr. Und der Grundstein für ein erfolgreiches Süßwarenunternehmen war gelegt.“ Aha.

Lubs - Fruchtriegel Kokos ausgepackt

Zurück zum Riegel: Die Verpackung ist schlicht, abgebildet ist neben dem Logo lediglich eine Kokosnuss, obwohl ehrlicherweise Datteln 65% der Zutaten ausmachen und Kokos nur 27%. Die restlichen 8%? Haferflocken und Zitronenpulver!

Ausgepackt sieht der braune Fruchtriegel aus wie ein kleiner Lebkuchen. Er riecht ein wenig wie ein klassischer „Reformhausriegel“, aber nicht unappetitlich. Schön: Der Riegel klebt nicht an den Händen wie man es vielleicht zunächst bei dem hohen Fruchtanteil erwartet hätte.

Lubs - Fruchtriegel Kokos ausgepackt innen

Der Geschmack? Sehr interessant! Die Kokos- und Haferflocken geben eine gute Struktur, die Datteln geben eine schöne, nicht zu aufdringliche Süße. Der Fruchtriegel gibt seinem Name alle Ehre, er schmeckt deutlich nach Frucht und definitiv nicht wie ein Nuss- oder Müsliriegel.

Preis: ca. 1 Euro für den 40g Riegel.

Fazit:

Ein sehr guter Energielieferant für Zwischendurch. Sehr schön „kokossig“, es könnte aber durchaus noch ein Hauch mehr Nuss sein für unseren Geschmack. Trotzdem: Guter Riegel, gute Zutaten, gutes Unternehmen… können wir empfehlen.

So finden wir das:

Bekommst du hier:

Online u.a. direkt bei Lubs. Manchmal auch in Bio-Supermärkten erhältlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.