Trafo-Lightly-Salted-Potato-Chips

Trafo – Lightly Salted Potato Chips

Als wir im Supermarkt eine Tüte Kartoffelchips gesehen haben, auf der eine riesige Kokosnuss abgebildet ist, mussten wir einfach zuschlagen 🙂 !

Die Lightly Salted Potato Chips kommen von der niederländischen Snack-Marke Trafo. Hinter der Marke steckt das Unternehmen FZ Organic Food, das bereits seit über 30 Jahren als Bio-Pionier im Fachhandel verschiedene Snacks vertreibt. Zur Firmenphilosophie gehört dabei auch der Versuch, den ökologischen Fußabdruck der Firma so niedrig wie möglich halten. Man achtet auf kurze Transportwege und eine klimaneutrale Produktion und erste Verpackungen sind biologisch abbaubar (von dieser Sorte hier leider noch nicht).

Trafo-Lightly-Salted-Potato-Chips

Wir schauen auf die Zutatenliste und suchen die Kokosnuss! Wir werden fündig: Die Chips werden in Kokosöl bei maximal 165 Grad langsam und schonend frittiert. Außer den Kartoffeln und knapp 2% Salz enthalten die puristischen Chips keine weiteren Zutaten.

Wir öffnen die Packung und heraus kommt ein klassischer Kartoffelchips-Geruch. Die Chips sehen appetitlich aus und haben eine gute snackbare Größe, auch wenn leider einige Chips aneinander kleben. Das die Chips in Kokosöl gebacken wurde kann man vom Geruch her maximal nur erahnen und auch beim Probieren kommt wie zu erwarten keinerlei Kokosgeschmack durch. Was allerdings “reinhaut” ist der enorm salzige Geschmack. Die Kartoffelchips sollten statt “lightly salted” eher als “maximal gesalzen” angepriesen werden! Nicht so schön: Die Chips sind etwas lasch im Biss und leider nur wenig knusprig. Das hätten wir nicht erwartet…

Trafo-Lightly-Salted-Potato-Chips

Preis: ca. 2.- Euro für die 100g Packung.

Fazit:

Das Unternehmen Trafo hat eine sehr interessante Produktpalette wenn man Snacks mag. Die Produkt kommen alle in Bio-Qualität und ohne Zusatzstoffe aus, das gefällt uns sehr gut. Diese Chips hier aber sind einfach so wahnsinnig salzig und von de Konsistenz her so schwach, dass wir nur maximal zwei Kokosnüsse vergeben können. Schade.

So finden wir das:

Bekommst du hier:

Die Produkte von Trafo sind in Deutschland in vielen (Bio-)Supermärkten erhältlich, schaut euch mal um! Auch einige Online-Händler bieten die Snacks von Trafo an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.