Lebkuchen Schmidt – Osterkonfekt Cocos

Frisch zurück aus den Osterfeiertagen entdeckte ich auf meinem Schreibtisch eine mittelgroße Lebkuchenpackung mit kleiner Notiz: Ein kollegiales Ostergeschenk, das ich bisher noch nicht aus den Supermarkt-Regalen kannte: Oster-Lebkuchen! Mit Kokos! Der Hersteller, Lebkuchen Schmidt aus dem fränkischen Nürnberg, ist ein etablierter Lebkuchen-Herrsteller. Die „Hochsaison“ dieser Leckereien ist bekanntlich im Winter, aber auch für die wärmeren Monate scheint es die passenden Produkte zu geben.

Die Packung ist zunächst eine klassiche Papp-Verpackung. Das Design: klassich und farblich eher für eine ältere Zielgruppe gedacht. Aufgrund der Jahreszeit (Frühling) wurde hier „grün“ als äußere Verpackungsfarbe gewählt, im Gegensatz zu den sonst so weihnachtlich rot eingepackten Lebkuchen.

Lebkuchen Schmidt – Osterkonfekt Cocos

Im Pappkarton enthalten ist eine leichte Kunststofffolie, etwas schwer zu öffnen, aus der – so kennt man es von Keksen – der Inhalt herausgezogen werden kann. In Form von 3–4 Zentimeter großen, und einen halben Zentimeter dicken, zweifach gestapelten, eierförmigen, mit Vollmilschschokolade umhüllten Lebkuchen, kann das Kokos-Lebkuchen-Erlebnis beginnen. Hineingebissen und: Hmmm.. interessant.

Lebkuchen Schmidt – Osterkonfekt Cocos

Zunächst überwiegt ein leicht mandeliger Geschmack, der eigentlich nicht so mein Ding ist (Marzipan mag ich ganz und gar nicht). Aber dann, im „Nachgang“ ist die Kokosnote doch zu erkennen. Das Lebkuchen-Ei zergeht geradezu auf der Zunge, so weich ist der Teig.

Lebkuchen Schmidt – Osterkonfekt Cocos - so sieht es innen aus

Die Zutaten sind nicht sonderlich überraschend. Auffallend ist der große Hinweis auf das Fairtrade-Kakao Programm, an dem sich der Hersteller beteiligt. Gut so!

Lebkuchen Schmidt – Osterkonfekt Cocos Rückseite

Preis: 3,90 Euro für die 170g Packung (Nettogewicht)

Fazit:

Ja, kann man machen, allerdings passt für mich das Lebkuchengewürz eher in die winterliche Jahreszeit. Wer geschmacklich Lust auf etwas anderes als Schkokolade zu Ostern hat, und sich schon sehr auf Weihnachten freut, dem und der kann ich einen Bissen durchaus empfehlen.

So finden wir das:

Bekommst du hier:

Zu kaufen gibt es die Kokos-Lebkuchen saisonal, in örtlichen Supermärkten. Online direkt beim Hersteller Lebkuchen Schmidt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.