Pural-Choc-Croc

Pural – Choc’ Croc Kokos

In unserer Kindheit waren die klassischen Choco Crossies, also mit Milchschokolade überzogene Cornflakes und Mandeln, fester Bestandteil der gemeinsamen Familien-Fernsehabende (Stichwort “Wetten-Dass” und Co!)

Sehr erfreut waren wir vor einiger Zeit, als im Bio-Supermarkt endlich eine Variante mit Kokos auftauchte! In einer in hellgelb gehaltenen Verpackung mit deutscher und französischer Beschreibung bietet der Hersteller Pural weiße Choco-Crossies mit Kokosnuss an. Das Unternehmen Pural wurde schon 1907 in Paris als Bäckerei gegründet. Seit 1992 gehört es zur Claus GmbH aus Baden-Baden, das viele weitere Produkte und Marken aus dem Reform-, Bio- und Naturwarenbereich im Portfolio hat.

Pural-Choc-Croc

Wir öffnen den Choc’ Crocs Karton und es kommen zwei einzeln in Folie verpackte Einheiten à 50g zum Vorschein. In jeder Tüte befinden sich ca. 6-7 recht große Stückchen. Recht viel Verpackung auf den ersten Blick!

Pural-Choc-Croc

Bevor wir probieren werfen wir noch einen Blick auf die Zutatenliste: Gut zwei Drittel sind weiße Schokolade (Rohrohrzucker, Kakaobutter, Vollmilchpulver), 17% Cornflakes (Mais, Rohrohrzucker, Salz), 12% Kokosflocken und 6% Reis-Crispies (Reis, Rohrohrzucker, Salz). Gut: Alles in Bio-Qualität!

Pural-Choc-Croc

Und wie schmecken die Crossies? Naja etwas trocken, aber grundsätzlich nach genau den Ingredienzien “weißer Schokolade, Cornflakes, Kokos & Reis-Crispies” :-)! Leider ist wie so oft bei Produkten mit weißer Schokolade die Süße deutlich zu dominant. Auch der Crunch ist überraschend schwach, die Cornflakes und Crispies enttäuschen hier.

Auch wenn der Kokosgeschmack hier gut rauskommt… beim nächsten Fernseh-Abend wird es wahrscheinlich wieder die originalen Choco Crossies geben.

Preis: Ca. 2.- EUR für die 100g Packung.

Fazit:

So sehr wir uns zunächst gefreut haben, dass es die Choco-Crossies auch als Kokos-Variante auf dem Markt gibt: Überzeugt haben uns diese nicht. Bis auf den Punkt, dass diese mit Kokosnuss versehen sind und in Bio-Qualität daherkommen, sehen wir keine Vorteile gegenüber dem Original. Schade.

So finden wir das:

Bekommst du hier:

Erhältlich sind die Pural-Artikel in allen Reform- und Biofachgeschäften in Deutschland, Frankreich, Österreich und der Schweiz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.