Schogetten-Seleccion-Gold-Kokos-Mandel

Schogetten Gold – Kokos Mandel

Schogetten? Da werden Erinnerungen an die Kindheit wach, in der die kleinen Schoko-Stücken auf jeden Fall dazu gehörten. Die Schogetten gibt es allerdings schon seit 60 Jahren: Im Jahre 1962 wurden die einzigartig portionierte Tafelschokolade von dem Schokoladenhersteller Trumpf aus Saarlouis auf den Markt gebracht – und wurden schnell eine der bekanntesten Schokoladenmarken in Deutschland.

Mittlerweile treten die Schogetten als Marke der Ludwig Schokolade GmbH auf, die wiederum zum weit verzweigten Krüger-Group Imperium aus Bergisch Gladbach gehört. In 2021 wurde die klassische Schogetten Produktfamilie um eine Variante reicher: GOLD! Angepriesen werden diese offiziell wie folgt:

“Besondere Stückchen für besondere Genussmomente! Schogetten Selection Gold – die Kollektion von Schogetten ist eine exklusive Auswahl von etwas ganz Besonderem! Die fünf neuen Sorten schaffen durch den Einsatz feinster Zutaten ein außergewöhnliches Geschmackserlebnis und sorgen mit Zutaten in der Füllung und in der Schokoladenhülle gleich auch noch für doppelten Genuss!”

Uiuiui, klingt nach absolutem Gold-Standard und Schoko-Luxus! Und das beste, es gibt auch eine Version mit Kokos!

Wir schauen mal auf die Zutatenliste:

Schogetten-Seleccion-Gold-Kokos-Mandel

“Zucker, Kakaobutter, Palmfett, Vollmilchpulver, Sahnepulver, Süßmolkenpulver, Magermilchpulver, Kokosraspel (2,5%), Kakaomasse, Milchzucker, Butterfett, Mandeln (0,9,%), Kokosmilchpulver (0,5%), Emulgator Soja-Lecithine, Weizenmehl, Aroma, Vanilleextrakt Karamellzuckersirup, Salz.”

Okay, das klingt von den Inhaltsstoffen her wie erwartet eher nach industriellem Standard! Wir schauen uns die trotzdem mal genauer an.

Schogetten-Seleccion-Gold-Kokos-Mandel

Beim Auspacken der glänzenden Verpackung mit aufwendigem Prägedruck kommt eine Pappschale in goldener Alufolie zum Vorschein. Schnell entfernen wir eine Ecke der Folie und die ersten der insgesamt 18 Schogetten-Stückchen kommen zum Vorschein.

Schogetten-Seleccion-Gold-Kokos-Mandel

Wie auf der Packung schon angedeutet ist der Boden der Schokoladenstücken aus Milchschokolade, die Hülle aus weißer Schokolade mit gerösteten Kokosraspeln. Die Füllung besteht aus Kokos-Mandelcreme mit Waffelstückchen.

Schogetten-Seleccion-Gold-Kokos-Mandel

Und wie schmecken die Gold-Schogetten? Wie so oft bei weißer Schokolade ziemlich süß! Der Kokosgeschmack ist durchaus vorhanden und auch die sparsam eingesetzten Kokosraspeln kann man ebenfalls herausschmecken. Die Mandeln bleiben dezent im Hintergrund.

Wir nehmen noch ein Stückchen und schwelgen wieder in unserer Schogetten-Kindheit von früher… 🙂

Preis: Ca. 1.- EUR für die 100g Tafel.

Fazit:

Wenn da nicht die Schogetten-Nostalgie aus der Kindheit wäre, gäbe es nur wenige Gründe bei den Gold-Schogetten zuzuschlagen. Die Qualität der Inhaltsstoffe und der Geschmack sind maximal nur Durchschnitt. Wir finden: Es gibt definitiv bessere Kokos-Schokoladen!

So finden wir das:

Bekommst du hier:

Schogetten-Tafeln bekommt ihr in den allermeisten Supermärkten in Deutschland. Schaut einfach mal, ob ihr dort auch die Gold-Variante mit Kokos bekommt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.