Kona Brewing – Koko Brown Ale

Wie schön, wenn man Freunde hat, die abends überraschend mit einem leckeren Craft Bier vorbeikommen und sich spontan ein schöner Küchenabend ergibt! Und umso besser, wenn es sich dabei um ein weit gereistes Koko Brown Ale von Kona Brewing aus Hawaii handelt! Ja, es ist mit echter Kokosnuss gebraut!

Es ist angerichtet: 2 mal Kona Brewing Koko Brown

Beim Einschenken zeigt sich eine rotbraune Farbe und ein heller, feinporiger Schaum, der allerdings etwas dünn ist und nicht allzu lange hält.

Schon im Glas riecht es wunderbar malzig und nussig: Haselnuss und vor allem natürlich geröstete (!) Kokosnuss kommen gut zur Geltung.

Einschenken des Koko Brown Ale von Kona Brewing

Auch geschmacklich kommen die gerösteten Kokosnüsse zusammen mit einer schönen Malznote wunderbar durch. Im Hintergrund zeigt sich zusätzlich eine leichte Toffeenote, vielleicht auch Kaffee. Der Geschmack ist trotzdem sehr schlank, vielleicht könnte das Bier noch minimal mehr Körper vertragen!? Aber hey, es ist auch so klasse!

Kona Brewing Koko Brown serviert

Hier noch die obligatorischen Infos für alle Craft-Bier Experten:

  • Biertyp: American Brown Ale
  • Alkoholgehalt: 5,5% vol.
  • IBUs: 45
  • Stammwürze: 13.3° P
  • Malzsorten: Pale, Victory, Carapils, Aromatic, Chocolate
  • Hopfen: Millennium

Preis in Deutschland: ca. 2,50-3 Euro für die 355 ml Flasche

Fazit:

So ein schön kokosnussiges Bier habe ich glaube ich noch nie getrunken. Vor allem der Abgang mit der gerösteten Kokosnuss ist unübertroffen. Für alle Kokosnussliebhaber ein Muss zum Probieren. Was für eine tolle Überraschung, ich hoffe es gibt in Zukunft noch mehr solcher spontanen Besuche! 🙂

So finden wir das:

Bekommst du hier:

Erhältlich beim lokalen Craft-Bier Laden deines Vertrauens oder online bei vielen Shops (z.B. hier). Einfach mal suchen!

  1. Pingback: Weihnachtliche Craftbiere für echte Kokosfans - Kokoshelden

  2. Pingback: Welde - IPA - Kokoshelden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.