Nestle-Orion-Koko

Nestle – Orion – Koko

Vom traditionsreichen Prager Schokoladenhersteller Orion haben wir vor einiger Zeit bereits den Margot-Riegel getestet. Das Unternehmen wurde 1991 vom Schweizer Lebensmittelriesen Nestlé aufgekauft, tritt aber bis heute mit dem Logo des vierzackigen blauen Stern aus dem Jahr 1921 auf.

Von Nestlé erwarten wir wie immer keine hohe Produktqualität und bei dem Blick auf die Zutatenliste fühlen wir uns bestätigt: Zucker, Kokosraspel 21%, Glukosesirup, Kakaobutter, Kakaomasse, Vollmilchpulver, Palmöl, Milchpulver entrahmt, Molkepulver, Laktose, Milchfett, getrocknetes Eiweiß, Emulgator (Lecithin), Aromen, Tafelsalz.

Nestle-Orion-Koko

Aber jetzt zum Riegel selbst. Der Koko wird offiziell als ein “Kokosnuss-Riegel in Milchschokolade getaucht” angeboten. Von außen wirkt er ein wenig wie eine Mischung aus Bounty und Milky Way Riegel – und auch geschmacklich ist das unsere erste Assoziation!

Nestle-Orion-Koko

Wir probieren und merken: Der Orion Koko Riegel ist in aller erste Linie süß. Aber der ordentliche Anteil an Kokosraspeln lässt die Herzen von Kokosfreunden höher springen. Die Milchschokolade um den Riegel herum ist solide, vergleichbar mit anderen Riegeln des Konzerns. Mit nur 35g ist die Snackgröße ganz gut gewählt, mehr auf einen Schlag brauchen wir definitiv nicht :-).

Nestle-Orion-Koko

Preis: ca. 1.- Euro für den 35g Riegel.

Fazit:

Ein interessanter Riegel, der quasi ein 50-50 Mix eines Bounty und eines Milky Way Riegels ist. Von den Inhaltsstoffen her ist der Koko natürlich maximal Durchschnitt, aber wer auf solche süßen Sünden steht und Kokosliebt kann hier ruhig mal probieren!

So finden wir das:

Bekommst du hier:

Die Orion-Produkte bekommt ihr überall in Tschechien und der Slowakei. Auch in anderen osteuropäischen Ländern sind die Produkte aus Prag manchmal erhältlich. In Deutschland gibt es hin und wieder Online-Shops, die den Koko verkaufen, schaut euch einfach mal um!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.